Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

BWK-Bundeskongress

 

Die jährlichen Bundeskongresse des BWK dienen der fachlichen Weiterbildung seiner Mitglieder, wie auch der interessierter Fachkolleginnen und Fachkollegen, die als Gäste des BWK teilnehmen. Die Bundeskongresse werden gemeinsam vom Bundesverband und dem ausrichtenden Landesverband vorbereitet und bestehen aus Fachforen, Fachausstellung, Fachexkursion und einem Rahmenprogramm. Die Bundeskongresse finden in dem Bundesland statt, dessen Landesverband Co-Ausrichter ist.

Eröffnungsveranstaltung

Der Bundeskongress ist zugleich auch der Termin, an dem sich die Delegierten des BWK treffen, um im Rahmen ihrer Bundesversammlung Verbandsthemen zu besprechen. Weiterbildung und Erfahrungsaustausch sind aber die Schwerpunkte der Bundeskongresse. Kick-off der Fachtagung ist die Eröffnungsveranstaltung, die am Nachmittag der Bundesversammlung durchgeführt wird.

Diese Veranstaltung bildet die Bühne für Vertreter aus Politik, Medien und Wissenschaft, die mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Präsentationen, Themen und Schwerpunkte der Fachforen umreißen und so zu den eigentlichen Inhalten der Bundeskongresse überleiten.

Fachforen

Die Fachveranstaltungen der Bundeskongresse werden in Form mehrerer zeitgleich verlaufenden Fachforen durchgeführt. Teilnehmer und Besucher haben die Möglichkeit, zwischen den Einzelvorträgen zu wechseln und sich so die Teilnahme an den für sie interessantesten Referaten zu sichern.

Die Schwerpunkte der Fachforen sind so vielfältig, wie der BWK selbst. Sie beginnen bei den Kernthemen des BWK wie Hochwasserschutz, Regenwasserbewirtschaftung, Abfallwirtschaft und Altlasten. Sie beschäftigen sich aber ebenso mit Datenschutz in der Cloud, digitaler Infrastruktur und Social Media.

Die Skripte ausgewählter Fachvorträge stehen den Tagungsteilnehmern nach Ende der Bundeskongresse  zum Download zur Verfügung.

Fachausstellung

Die Fach- und Industrieausstellung findet an allen Kongresstagen statt. Durch eine gezielte Zeit- und Raumplanung wird versucht, Aussteller und Teilnehmer der Kongresse zueinander zu bringen. Häufig treffen sich alte Bekannte und sprechen über zurückliegende Projekte oder diskutieren Neues. In den letzten Jahren wurde damit begonnen, die Fachaussteller im Rahmen eines Ausstellerforums noch besser in den Kongress einzubeziehen. Beim Ausstellerforum besteht die Möglichkeit, den Kongressteilnehmern in kurzen und strategisch platzierten Vortragsblöcken Produkte, Technologien, Projekte und Bauverfahren vorzustellen. Das Gehörte kann dann im Nachgang an den einzelnen Ausstellungsständen vertieft und diskutiert werden.

Fachexkursion

Die Bundeskongresse des BWK werden mit Baustellen- oder Fachexkursionen abgeschlossen. Der jährliche Wechsel des ausrichtenden Bundeslandes bringt es mit sich, dass eine ungewöhnliche Vielfalt an Exkursionszielen besichtigt werden kann. Viele Objekte und Baustellen sind normaler Weise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Durch das Engagement der ausrichtenden Landesverbände ist es möglich, technische Anlagen und Einrichtungen, wasserwirtschaftliche Anlagen, Bauvorhaben der Energiewirtschaft, der Wasserver- und Entsorgung, Schutzgebiete, Renaturierungsprojekte oder historische Bauten zu besuchen.

Rahmenprogramm

Die Bundeskongresse des BWK werden von einem vielfältigen Rahmenprogramm begleitet. Bei den Tagesausflügen erhalten Mitreisende die Gelegenheit, die Höhepunkte der Region kennen zu lernen. Ausflüge führen zu historischen Orten, regionalen Sehenswürdigkeiten, örtlichen Erzeugern oder Produzenten und in Kulturzentren. Oft stehen Geheimtipps auf dem Programm, die in keinem Reiseführer zu finden sind.

Die Abendveranstaltungen bieten nicht nur Kulinarik. Regional und überregional bekannte Ensembles oder Künstler lockern mit ihren Auftritten die Abende auf und sorgen für gute Laune.

33. Bundeskongress

Der 33. Bundeskongress „Von der Heide zur Elbe – Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels“ findet vom 20.-22.09.2018 in Lüneburg statt. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des BWK-Bundesverbandes bzw. in unserem Veranstaltungskalender. Der Landesverband Niedersachsen und Bremen plant folgendes Programm:

20.09.2018

Bundesversammlung
Eröffnungsvorträge
Kongressabend „Hanse-Dinner“ im Großen Saal des Tagungshotels

21.09.2018

Fachforum 1
Hochwasserschutz im Binnenland in Zeiten zunehmender Starkregenintensität
Fachforum 2
Grundwassermenge und Wassermanagement im Zeichen steígenden Wasserbedarfs

„Das Salz in der Suppe“ – Abendveranstaltung im Salzsaal des Salzmuseums Lüneburg

22.09.2018

Fachexkursion
Hochwasserschutz an der Elbe am Beispiel der Stadt Hitzacker

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.