Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Baustellenbesichtigung: Öffnung und Neugestaltung der Südpanke in Berlin-Mitte

27. August 2020 um 15:30 bis 17:00

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die heutige “Südpanke” war im alten Berlin Teil der Panke und deren Mündung in die Spree. Das Wachstum der Stadt führte Ende des 18. Jahrhunderts dazu, dass der damalige Schönhauser Graben Teil der Panke und der rund 2,8 km lange histrorische Pankeunterlauf vom Oberlauf abgeschnitten wurde. Mit dem Bau der Berliner Mauer wurde auf Ostberliner Seite begonnen, das funktionslos gewordene Gewässerbett aufzufüllen. Auf Westberliner Seite wurde es teilweise überbaut oder diente als Vorflut für die Stadtentwässerung und zur Abführung von Grund- oder Schichtenwasser. Das Land Berlin hat ein Konzept zur Wiederbelebung der Südpanke erarbeitet, nachdem das Gewässer in Bauabschnitte unterteilt und seit 1998 geöffnet und wiederhergestellt wird. Die Arbeiten sollen im Jahr 2021 mit der Öffnung des letzten Teilstücks nördlich der Ida-von-Arnim-Straße abgeschlossen werden. Die Auftraggebergemeinschaft Südpanke 2012, bestehend aus der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der Grün Berlin Stiftung, hat den 1. Bauabschnitt des Grünzugs Südpanke im Jahr 2012 fertiggestellt. Der 2. Bauabschnitt von Ida-von-Arnim-Straße bis Chausseestraße konnte nach der Fertigstellung der BND-Zentrale begonnen werden und befindet sich zurzeit im Bau. In diesem Abschnitt wird der noch verrohrte Bereich der Südpanke auf einer Länge von ca. 322 m als offenes Gewässer hergestellt. Die Ufer werden je nach Höhe des angrenzenden Geländes als Rasenböschungen, mit Stahlspundwänden oder einem Betonbord gesichert. Zusätzlich werden ein Zuflussbauwerk und drei Regeneinleitungsbauwerke errichtet. Gewässerbegleitend wird das Gelände auf einer Fläche von ca. 1.95 ha in eine öffentliche Parkanlage umgestaltet. Den Teilnehmern der Besichtigung werden beide Bauabschnitte vorgestellt, wobei der Focus auf den wasserbaulichen Maßnahmen mit den Problemstellungen des Bauens im innerstädtischen Bereich liegt. Die Besichtigung wird geführt von Frau Irene Wehran, die im Rahmen ihrer dienstlichen Tätigkeit den Ausbau der Südpanke viele Jahre begleitet hat.

Hinweise:

Für die Besichtigung des Baustellenbereiches ist festes Schuhwerk erforderlich. Treffpunkt: Habersaathstraße / Schwarzer Weg, 10115 Berlin, ÖPNV: U- Bahnlinie U 6 – Bahnhof Naturkundemuseum, dann ca. 5 Minuten Fußweg.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Details

Datum:
27. August 2020
Zeit:
15:30 bis 17:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.bwk-bb.de/wp-content/uploads/2020/08/Fachexkursion-Südpanke.pdf