Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

BWK-Nachwuchspreis

Der Nachwuchspreis des BWK-Landesverbandes Brandenburg und Berlin e.V. wurde im Jahr 1994 eingeführt. Wesentliche Kriterien bei der Vergabe sind Selbstständigkeit bei der Bearbeitung der Studienarbeit, wissenschaftlicher Ansatz, Überführung in die berufliche Praxis und Handhabbarkeit der Ergebnisse in der täglichen Arbeit. Der Studienpreis des Landesverbandes wird nur vergeben, wenn Arbeiten vorliegen, die diese Kriterien erfüllen.

Jetzt bewerben

Zur Förderung des Ingenieurnachwuchses im Hoch- und Fachschulbereich der Bundesländer Brandenburg und Berlin vergibt der BWK-Landesverband Brandenburg und Berlin e.V. einmal jährlich einen Studienpreis für eine hervorragende Abschlussarbeit von Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengängen auf den Gebieten Wasserwirtschaft, Wasserbau, Abfallwirtschaft und Kulturbau. Der Preis ist mit 1.000,00 Euro und einer Urkunde dotiert. Mit dem Preis sollen Studienarbeiten gewürdigt werden, die in herausragendem Maße theoretische Grundlagen und praktische Anwendung vereinen.

Die betreffenden Lehrstühle in den Fakultäten und Fachbereichen der einschlägigen Hochschulen sind aufgefordert, potenzielle Bewerberinnen und Bewerber zur Einreichung ihrer Arbeit zu motivieren. Studienarbeiten können von allen in Brandenburg und Berlin ansässigen Studieneinrichtungen eingereicht werden. Über die Vergabe entscheidet eine 4-köpfige Jury anhand eines Bewertungsverfahrens, das die Faktoren Erkenntnisgewinn, praktischer Nutzen, Gedankenführung und Darstellung berücksichtigt.

Folgende Unterlagen sind einzureichen:

  • Der Text der Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit (im PDF-Format).
  • Eine max. zweiseitige Zusammenfassung, aus der Aufgabenstellung, Grundgedanken und Kernaussagen klar hervorgehen (im PDF-Format).
  • Eine ausführliche Begründung für die Bewertung der Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit beizufügen (z. B. Gutachten der Arbeit).
  • Eine Einverständniserklärung der Verfasserin/ des Verfassers über die Weitergabe der Studienarbeit an die Jury des BWK-BB sowie das Recht zur uneingeschränkten Veröffentlichung der Zusammenfassung seitens des BWK-BB.
  • Eine Einverständniserklärung der Verfasserin/ des Verfassers auf Einladung des BWK-BB an dem Jahreskongress zur Studienpreisverleihung teilzunehmen und den Inhalt der Arbeit in einem Vortrag darzustellen.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Jahreskongresses des BWK-Landesverbandes statt.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.