Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

4. BWK-Elbetag 2020

am 19. November 2020 in Hamburg

Planungen und Bauvorhaben im Einzugsgebiet unserer Flüsse und Ströme wirken meist weit über die Region hinaus und sind daher immer  flussgebietsbezogen zu betrachten, zu bewerten und zu kommunizieren. Dazu hat der Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) unter anderem den Elbetag ins Leben gerufen.

Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Fachveranstaltung des BWK – Die Umweltingenieure und der deutschen Elbanrainer-Länder. Ziel der BWK-Elbetage ist, die Themen Klimawandel, Hoch- und Niedrigwasser, Wasserqualität und Ökologie einzugsgebietsbe­zogen darzustellen und zu diskutieren. So soll die Kommunikation von Oberliegern und Unterliegern sowie zwischen den verschiedenen Fachbereichen der Wasserwirtschaft gefördert und unterstützt werden. Abwechselnd durch einen der 6 Landesverbände organisiert, ist die Veranstaltung ein regelmäßiger länderübergreifender Informationsaustausch nationaler und internationaler Experten.

Der 4. BWK-Elbetag wird vom Landesverband Schleswig-Holstein und Hamburg ausgerichtet.

Der BWK-Landesverband Schleswig-Holstein und Hamburg lädt ein zum

4. BWK-Elbetag

“Sedimentmanagement in der Elbe von Tschechien bis zur Nordsee”

am 19.11.2020 nach Hamburg

 

Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah auf den Seiten des BWK.

 

Programm

Namhafte Referenten stellen den aktuellen Stand von Planungen und Projekten auf Staatenebene und in den jeweiligen Bundesländern dar.

09:00 – 10:00 Uhr // Check In (Tagungsbüro), Begrüßungskaffee, kleiner Imbiss

10:00 – 10:15 Uhr // Eröffnung, Grußworte

10:15 – 10:50 Uhr // Stand der Umsetzung der WRRL im Einzugsgebiet der Elbe (IKSE)

10:50 – 11:25 Uhr // Sedimentbewirtschaftung (FGE)

11:25 – 12:00 Uhr // Hochwasserschutz in urbanen Räumen am Beispiel der Stadt Wittenberge (LfU)

13:00 – 13:35 Uhr // Hochwasserschutz in Sachsen, Polder Löbnitz (LTV)

13:35 – 14:10 Uhr // Hochwasserschutz in Sachsen-Anhalt, Alandüberleitung (LHW)

14:10 – 14:45 Uhr // Synergien am Beispiel Elbtalaue, Biosphärenreservat Mittelelbe

14:45 – 15:20 Uhr // Konfliktpotenziale am Beispiel Elbeniederung (ADV)

15:20 – 15:55 Uhr // Elbevertiefung, Bau und Ausgleich (HPA)

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.