Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

1997 erarbeiteten Mitglieder des BWK-Landesverbandes Brandenburg und Berlin ein Diskussionspapier, das das Ziel ver­folgte, Innovationen bei der Sanierung von Seen zur Erreichung einer besseren Gewässergüte zu vertiefen. Da­mals war noch nicht absehbar, dass im Jahr 2000 die Europäische Wasserrah­menrichtlinie in Kraft treten würde, deren wichtigste Forderung die Erreichung des guten ökologischen Zustandes in allen Gewässern ist. Dadurch rückten Sanierungs- und Restaurierungs­verfahren für stehende Gewässer erneut in den Fokus, weswegen Mitglieder des BWK-Landesverbandes im Jahr 2010 er­neut eine Arbeitsgruppe gebildet haben, die sich zum Ziel gesetzt hatte, die seiner­zeitige Broschüre fortzuschreiben und an den aktuellen rechtlichen und technischen Kontext anzupassen.

 

Das nun vorliegende Diskussionspapier versteht sich weder als technische Regel, noch als Merkblatt. Es will vielmehr eine Handreichung für den Praktiker sein und zeigt auf, in welchem Umfang Voruntersu­chungen erfolgen sollten und welche Restaurierungsmaßnahmen derzeit An­wendung finden können. Weiter werden Hinweise für die Planung und Bauvorbereitung gegeben, gesetzli­che Grundlagen beleuchtet und Planungs­schritte bei der Bauvorbereitung und Durchführung dargestellt. Neben Ausführungen zur Durchführung der Bauarbeiten enthält das Diskussions­papier auch Anregungen zum Monitoring, der Erfolgskontrolle und eine Über­sicht zu kostenwirksamen Leistungen bei der Vorbereitung und Durchführung der Arbeiten.

 

Das Diskussionspapier, das durch eine Reihe von Fallbeispielen abgerundet wird, soll nun in die Publikationsreihe des BWK-Bundesverbandes aufgenommen und über das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau vertrieben werden. Es kann zukünftig über diesen Link direkt bei Fraunhofer IRB bestellt werden.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.