Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Bezirksgruppe Frankfurt (Oder)

Die Bezirksgruppe Frankfurt (Oder) wurde am 13.10.1990 in den Räumlichkeiten des früheren Meliorationskombinates Bad Freienwalde gegründet. Die Gründungsmitglieder der Bezirksgruppe waren in Gewässer- und Deichverbänden, Wasser- und Bodenverbänden, Planungsbüros, Wasserbaufirmen und dem Landesumweltamt beschäftigt.

Bezirksgruppe Frankfurt (Oder)

Bis heute sind die Mitglieder, die bei Wasser- und Bodenverbänden des Landes Brandenburg tätig ist, in der Bezirksgruppe besonders stark vertreten. Traditionell hat die Bezirksgruppe einen engen Kontakt zu den Fachkollegen der BG Düsseldorf des Landesverbandes NRW, die in den Anfängen bei der Organisation von Exkursionen halfen.

Vortragsveranstaltungen und Fachexkursionen beschäftigen sich im Schwerpunkt mit  der naturnahen Unterhaltung von Gewässern und Deichanlagen,  dem Hochwasserschutz, der Wasserbewirtschaftung und dem Gewässerschutz. Die Bezirksgruppe führt einmal im Jahr eine mehrtägige Fachexkursion durch, bei der nicht nur wasserwirtschaftlichen Fragen nachgegangen wird.

Die Themen solcher Exkursionen reichten in der Vergangenheit von der Besichtigung von Kernkraftanlagen bis zu Fragen der Wasserversorgung in Weinanbaugebieten.

Die neuen Verwaltungseinheiten sind bevorzugt mit qualifizierten und erfahrenen Arbeitskräften aus den neuen Bundesländern zu besetzen. Nur in Ausnahmefällen sind Fachleute aus den alten Bundesländern einzustellen. Die alten Bundesländer sollten Fachleute vorzugsweise als Berater abordnen.

[Resolution des BWK, 1991]

Vorsitzender
Dipl.-Ing. Lothar Kirmes

Stellvertreter
Dipl.-Ing. Thorsten Woitke
Dipl.-Ing. Thorsten Weidner

Kontakt

Die Region, für die eine Bezirksgruppe zuständig ist, wurde bei der Gründung des BWK-Landesverbandes an Hand der damaligen Verwaltungsgrenzen festgelegt. Die Bezirksgruppe Frankfurt (Oder) umfasst die früheren Kreise Angermüde, Bad Freienwalde, Beeskow, Bernau, Eberswalde, Eisenhüttenstadt, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Schwedt, Seelow und Strausberg sowie den Kreis Prenzlau, der seinerzeit zum Bezirk Neubrandenburg gehörte.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.